Durex-Promotion bei Infoscreen
 

Durex-Promotion bei Infoscreen

Mit einer ungewöhnlichen Promotionaktion für den Wiener Life Ball und den Kondomhersteller Durex überraschte Infoscreen in den letzten zwei Tagen.

Infoscreen bringt Leben in die U-Bahn. Mit einer einzigartigen Promotionaktion für den Wiener Life Ball und Durex, den weltgrößten Kondomhersteller, sorgte Infoscreen am 15. und 16. Mai 2002 für Aufsehen. Auftritte von mannsgroßen Spermien direkt in den U-Bahn-Stationen unterstützten die - in hoher Frequenz auf den Screens laufenden - Spots für Durex-Kondome. Als Spermien verkleidete Durex-Mitarbeiter traten auf den Bahnsteigen der Wiener U-Bahn in unmittelbaren Kontakt mit den Passagieren. Sie informierten über die durch ungeschützten Verkehr hervorgerufene Ansteckungsgefahr mit HIV und verteilten Informationsmaterial der Österreichischen Aidshilfe und Durex. Ziel der auf die Morgenstunden konzentrierten Promotionaktion war es, die Zielgruppe der Schüler und Jugendlichen zu erreichen.

(spr)

stats