Duell der Kreativen
 

Duell der Kreativen

#

"High Noon" heißt es für Deutschlands Werber und artverwandte Kreative zumindest einmal im Jahr.

"High Noon" heißt es für Deutschlands Werber und artverwandte Kreative zumindest einmal im Jahr. Dann nämlich, wenn der Art Directors Club Deutschland (ADC) zu seinem Wettbewerb beziehungsweise zu seiner Awards-Gala in den wilden Westen von Berlin ruft. Wie jeder ordentliche ADC dieser Werbewelt hat auch der ADC Deutschland die prämierten Arbeiten seines aktuellen Wettbewerbs in ein mächtiges Jahrbuch gepackt. Dieses mal ganz in Leder verpackt und im Westernstil gehalten. "High Noon" lautet der Titel des ADC-Jahrbuchs, das zeigt, welche Werber mit einem goldenen, silbernen oder bronzenen Nagel ausgezeichnet wurden. Mehr als 500 Buchseiten plus einer DVD mit fesselnden Beispielen ungewöhnlicher Kommunikation und Werbung, die einen aus dem Sattel haut. Dazu gibt es unter anderem ein Interview mit Armin Maiwald, dem Erfinder der "Sendung mit der Maus", der in die Reihe der ADC-Ehrenmitglieder aufgenommen wurde. Eine Bilddokumentation der Jurysitzung und der Gala runden das Angebot ab.

art directors club für deutschland (hrsg.) High Noon – Das ADC-Buch 2005 Verlag Hermann Schmidt, Mainz 2005, 600 Seiten, 108 Euro, ISBN 3-87439-679-7

ZU BESTELLEN BEI:

stats