DSF-Verkauf an KarstadtQuelle/Cleven fix
 

DSF-Verkauf an KarstadtQuelle/Cleven fix

Der Verkauf von DSF und Sport1 an das Konsortium KarstadtQuelle/Cleven sowie jener von Plazamedia an EM.TV scheinen klar.

Dr. Michael Jaffé, der vorläufige Insolvenzverwalter, und der vorläufige Gläubigerausschuss der Taurus TV GmbH aus der ehemaligen Kirch-Gruppe haben dem Verkauf der Tochtergesellschaft Deutsches Sport Fernsehen (DSF) an das Konsortium aus KarstadtQuelle und dem Finanzinvestor Hans-Dieter Cleven zugestimmt. Parallel dazu hat Jaffé in seiner Funktion als Insolvenzverwalter der KirchMedia GmbH & Co. KGaA den Verkauf der Tochtergesellschaft Sport1 an das Konsortium von Karstadt/Quelle genehmigt.



Nach der erfolgten Genehmigung durch das deutsche Bundeskartellamt steht nur noch das Votum der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM) beziehungsweise der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) aus.



Außerdem haben der vorläufige Gläubigerausschuss und der vorläufige Insolvenzverwalter der Taurus TV den Verkauf des TV-Full-Service-Dienstleisters Plazamedia an EM.TV abgesegnet. Dieser Verkauf bedarf noch der Zustimmung des Bundeskartellamtes.

(as)

stats