DSF benennt sich um
 

DSF benennt sich um

Das Deutsche SportFernsehen heißt künftig Sport1.

Die Münchner Constantin Medien AG richtet ihr Sportsegment neu aus und führt das Onlineportal sport1.de mit dem TV-Sender DSF unter der Dachmarke Sport1 zusammen - und zwar mit dem ersten Quartal 2010.



Mit dieser "Einmarkenstrategie" sollen die Fernsehmarktanteile gesteigert und die "starke Position" des Online-Sportportals gesichert werden, heißt es von Senderseite. Zudem sollen die Erotik-Call-in-Shows bereits mit Jahreswechsel aus dem Programm gestrichen werden - zugunsten von mehr Sport.
stats