Dschungel an Gütesiegel für Online-Shops verw...
 

Dschungel an Gütesiegel für Online-Shops verwirrt Kunden

Da es aber mittlerweile zu viele Gütesiegel gibt, findet sich der Konsument nicht mehr zurecht und flüchtet zur realen Ladentheke, so der Hamburger Unternehmensberater Mummert + Partner.

Um die derzeit bescheidenen Umsätze im E-Commerce zu heben, versuchen Online-Shop-Betreiber nun mittels Gütesiegel das Vertrauen der Kunden in Sachen Datenschutz und Bezahlverfahren zu erlangen. "Mittlerweile gibt es eine Zahl von Zertifikaten, die fast inflationär ist. Der Verbraucher weiß nicht mehr, welchem Gütesiegel er vertrauen kann", bringt Wilhelm Alms, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Unternehmensberatung Mummert + Partner die neue Problematik auf den Punkt. Die Folge sei, dass der Surfer den Online-Shop wieder verlässt und an der realen Ladentheke kauft. Abhilfe können nur einheitliche Internet-Gütesiegel und personalisierbare Datenschtzstandards schaffen, die für den Nutzer nachvollziehbar sind, so Alms.

(rs)

stats