Druck- und Medienbranche vor einem Umbruch
 

Druck- und Medienbranche vor einem Umbruch

Die Studie "Future of Print & Publishing: Chancen in der MediaEconomy des 21. Jahrhunderts" beleuchtet die Zukunft der Branche.

Laut einer von der IBI - Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung im Auftrag von Intergraf durchgeführten internationalen Studie, steht der gesamte Sektor Kommunikation, Information, des Wissenserwerbs und der Unterhaltung vor einem "tiefgreifenden Umbruch". "Gänzlich neue Märkte und Marktformen werden entstehen", meinen die Autoren, "bei denen es für die Druck-/Medienunternehmen überaus bedeutsam sein wird, wie sie mit den bestehenden Marktveränderungen umgehen." Von den befragten Unternehmen geben beispielsweise 68 Prozent an, sich bis zum Jahr 2007 durch Kooperationen und/oder Allianzen oder eigenständig zu crossmedialen Dienstleistern entwickeln zu wollen.



Details beziehungsweise eine Leseprobe der Studie steht als

PDF-Download unter www.point-online.de zur Verfügung.

(as)

stats