Dritter Geschäftsführer für NÖ Pressehaus
 

Dritter Geschäftsführer für NÖ Pressehaus

Im Niederösterreichischen Pressehaus werden die Weichen in Richtung Zukubft gestellt, Herbert Binder zieht sich im Juni 2002 zurück.

Die NÖ Pressehaus Druck und Verlagsgesellschaft mbH hat in der Generalversammlung vom 27. November 2001 die Erweiterung ihrer Geschäftsführung beschlossen. Neben Dkfm. Herbert Binder und Chefredakteur Harald Knabl wird künftig Prokurist Alfred Mayer als Geschäftsführer fungieren. Mayer, bisher Technischer Direktor der Druckereisparte des Medienunternehmens und seit 1965 im Unternehmen, wird sich auch in Zukunft mit der wachsenden Drucksparte des NÖ Pressehauses beschäftigen. Ab dem 1. Juni 2002 werden dann Knabl (Sprecher der Geschäftsführung) und Mayer die Geschicke des Hauses lenken. Binder wird zu diesem Zeitpunkt und nach 42-jähriger Tätigkeit für das NÖ Pressehaus aus dem Unternehmen scheiden, um in den Ruhestand zu wechseln.

(as)


stats