Drei Verletzte bei Angriff auf iranisches Fer...
 

Drei Verletzte bei Angriff auf iranisches Fernsehteam in Beirut

Zum Hintergrund der Tat war zunächst nichts bekannt

Bei einem Angriff im Osten der libanesischen Hauptstadt Beirut sind mindestens drei Mitarbeiter eines iranischen Fernsehteams verletzt worden. Zu dem Vorfall sei es am Mittwoch in der Nähe eines Marktes mit zahlreichen syrischen Händlern gekommen, meldete die staatliche libanesische Nationale Nachrichtenagentur. Die Staatsangehörigkeit der Opfer blieb unklar.

Augenzeugen berichteten, die Angreifer hätten auf die Mitarbeiter des Fernsehteams eingestochen und seien dann geflohen. Zum Hintergrund der Tat war zunächst nichts bekannt. Der Iran unterstützt das Regimes des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad.

(APA/dpa)
stats