Drei neue Megaboard-Werbeflächen in Wien
 

Drei neue Megaboard-Werbeflächen in Wien

Gegenüber dem Wiener Rathaus, dem MuseumsQuartier und der Volksoper

Megaboard vermarktet in Wien drei neue Werbeflächen, die ab sofort zur Außenwerbung zur Verfügung stehen. Der erste Standort befindet sich im vielbefahrenen Umfeld der Landesgerichtsstraße und unmittelbar gegenüber des Wiener Rathauses am Friedrich-Schmidt-Platz 3 (538 m²). Der zweite neue Standort ist vis-à-vis vom MuseumsQuartier auf Österreichs größter Shopping-Straße - am Eckhaus Mariahilfer Straße/Rahlgasse (370 m²) und der dritte Neuzugang ist gegenüber der Volksoper Wien an der Währinger Straße 65 (232 m²).

Gabriele Zelloth, Geschäftsführerin von Megaboard Soravia: "Mit den Plakatflächen gegenüber Volksoper, Wiener Rathaus und MuseumsQuartier bieten wir ab sofort drei weitere Key-Locations mit beeindruckender Kontaktfrequenz." Ihr zufolge werden in der Währinger Straße pro Monat rund 850.000 Kontaktchancen erzielt, in der Landesgerichtsstraße rund zwei Millionen und in der Mariahilfer Straße 2,4 Millionen.
stats