Drei Medienkongresse unter einem Dach
 

Drei Medienkongresse unter einem Dach

Die drei Medienkongresse Babelsberg 2001, Medienforum und Berlinbeta werden künftig unter der Dachmarke "Internationale Medienwoche Berlin-Brandenburg" zusammengefaßt.

Die drei renommierten Medienforen Babelsberg 2001, Medienforum und Berlinbeta werden zur "Internationale Medienwoche Berlin-Brandenburg" vereint, die heuer im Zeitraum der Internationalen Funkausstallung Berlin (IFA) stattfindet. Alle drei Veranstaltungen bleiben aber mit ihrem urspünglichen Namen erhalten. Beim Medienforum am 23. und 24. August werden die Perspektiven der digitalen Breitband-Übertragung per Kabel und über mobile Netze diskutiert. Die internationale Konferenz für Film- und Fernsehproduktion am 27. und 28. August, Babelsberg 2001, thematisiert internationale Koproduktionen und Filmfonds. Das

Medienfestival Berlinbeta vom 29. August bis 5. September verbindet Konferenz, Messe, Filmfest und Clubevents.



Initiatoren sind die Medienanstalt Berlin-Brandenburg, Filmboard Berlin-Brandenburg, Studio Babelsberg, die Länder Berlin und Brandenburg, die Medieninitiative Babelsberg und die brainbox Network Entwicklung GmbH in Kooperation mit dem Medienbeauftragten der beiden Länder, Bernd Schiphorst. Die "Internationale Medienwoche Berlin-Brandenburg" soll künftig jährlich stattfinden. (as)

stats