Draftfcb Kobza gewinnt Rolling Board Trophy
 

Draftfcb Kobza gewinnt Rolling Board Trophy

Die Multisujetkampagne für Condomi siegt vor MA 48 und Ottakringer.

Die Agentur Draftfcb Kobza entscheidet die zweite Rolling Board Creative Trophy für sich. Mit einer Kampagne für Condomi und das „pflanzliche Potenzmittel Sigra Plus“ setzen sich die Kreativen im Wettbewerb durch. Auf Platz zwei landet die Agentur Strobelgasse mit einer „Sauberkeitskampagne“ für den Auftraggeber MA 48. Den dritten Stockerlplatz erobert westend united für einen Werbeauftritt von Ottakringer.

Die Teilnehmer an der diesjährigen Creative Trophy hatten die Aufgabe, ihre Kreativität zum Thema Fußball unter Beweis zu stellen, ohne direkt auf die bevorstehende UEFA EURO 2008 einzugehen. Zudem hatten sie erstmals die Möglichkeit, ein weiteres Medium werblich zu kombinieren. Der Sieger erhält gratis den Aushang – inklusive Produktion – an 180 Flächen, für den Zweiten gibt es 120 Flächen und für den Drittplatzierten 80 Flächen.

(jm)

stats