Discovery übernimmt TV-Sender XXP
 

Discovery übernimmt TV-Sender XXP

Discovery Communications übernimmt den "Spiegel"-Sender XXP.

Discovery Communications übernimmt den "Spiegel"-Sender XXP von Spiegel TV und DCTP (Development Company for Television

Programs), der Produktionsgesellschaft von Alexander Kluge. Die US-Unterhaltungsgruppe aus dem Bundesstaat Maryland steigt damit in den deutschen Free TV-Markt ein. Discovery

Communications gründet zu dem Einstieg bei gemeinsam mit Spiegel TV und DCTP ein Joint Venture. Die laufenden Geschäfte von XXP sollen künftig von Discovery geführt werden. Spiegel TV und DCTP werden auch weiterhin

Programminhalte zuliefern.



Discovery Communications will das Angebot von XXP mit 1. Februar 2006 ausbauen. Der TV-Sender ist dann über Satellit statt bisher vier Stunden 24 Stunden am Tag zu empfangen. XXP ist in Deutschland, Österreich, Luxemburg, der deutschsprachigen Schweiz, Liechtenstein und Südtirol zu empfangen. Außerdem hat Discovery Communications eine Lizenz für die Ausstrahlung des HDTV-Senders Discovery HD in Deutschland und Österreich beantragt.

(as)

stats