Direktmarketing dominiert Marketingbudgets
 

Direktmarketing dominiert Marketingbudgets

In zehn Jahren wird mehr als die Hälfte des Marketingbudgets der deutschen Wirtschaft auf Direktmarketing entfallen, schätzt die Pepper AG.

In zehn Jahren wird mehr als die Hälfte des Marketingbudgets der deutschen Wirtschaft auf Direktmarketing entfallen. Zu dieser Prognose sieht sich die Pepper AG in der jetzt veröffentlichten Studie „Zukunft Dialogmarketing 2005“, für die hundert Marketing-Fach- und Führungskräfte befragt wurden, veranlasst. 53 Prozent der Befragten teilen diese Einschätzung. 38 Prozent der Marketing-Experten schreiben Direktmarketing im Jahr 2015 sogar einen Anteil von 50 bis 70 Prozent am Gesamtbudget zu. 15 Prozent der Befragten können sich vorstellen, dass der Anteil sogar zwischen 70 und 80 Prozent ausmacht. Die Prognose ist getrieben vom Wunsch nach der Minimierung von Streuverlusten, der Forcierung der Kundenorientierung und der Stärkung der Kundenbindung.



(tl)

stats