Diners Club Magazin bleibt bei Lifestyle Gmbh
 

Diners Club Magazin bleibt bei Lifestyle Gmbh

In einem Pitch konnte sich die ETM-Tochter Lifestyle Zeitschriften Gmbh den Etat des neuen Diners Club Magazines sichern.

Nach der Zusammenlegung der Aktivitäten von Diners Club Austria und Lufthansa AirPlus Österreich im Herbst 2000 kam es zu einer Neuausschreibung des Etats des Diners Club Magazines. Der bisherige Etathalter, die Lifestyle Zeitschriften Gmbh , ein Unternehmen der ET Multimedia AG, konnte sich dabei gegen eine ganze Reihe anderer Corporate Publishing-Verlage durchsetzen. Überraschend ist die lange vertragliche Bindung bis 2004. Das Magazin wird einem Relaunch unterzogen und erscheint mit einer mindestens 100 Seiten starken Startausgabe erstmals im Mai 2002. Künftig soll das Kundenmagazin für Business Traveller und Vielreisende in einem noch stärker nutzwert- und serviceorientierten Konzept fünf Mal jährlich erscheinen.

(spr)

stats