Dimitri Ladischensky ist "Journalist of the Y...
 

Dimitri Ladischensky ist "Journalist of the Year"

Die Gewinner des "CNN Journalist Award 2005" stehen fest.

Dimitri Ladischensky heißt der Gewinner des "CNN Journalist Award 2005", der von CNN/Turner Broadcasting System Deutschland in Partnerschaft mit den Medientagen München vergeben wird. Ladischensky ist Gesamtsieger des Wettbewerbs und damit "Journalist of the Year 2005". Als Gewinner des "Print Awards" in der Kategorie "Politik/Wirtschaft/Wissenschaft" qualifizierte er sich mit einem kritischen Textbeitrag über die Auswirkungen der umweltpolitischen Missstände in Usbekistan.



Insgesamt wurden fünf Preise für Print-, TV- und Radiojournalismus

vergeben. Neben Ladischensky gewann Jasna Zajcek den "Print

Award" in der Kategorie "Kultur/Feuilleton/Vermischtes" für ihr

geheimes Militär-Tagebuch. Andreas Kleinschmidt erhielt den "Radio

Award" für einen Bericht über die politische Stimmung unter

russischen Jugendlichen in Moskau. Mit dem "TV Award" wurden Barbara

Lüthi (Politik/Wirtschaft/Wissenschaft) und Julia Nether (Kultur/Feuilleton/Vermischtes) ausgezeichnet. Dara Hassanzadeh und Philipp Müller erhielten den Preis für den besten Online-Wettbewerbsbeitrag. Der "Online Award" wurde als

Publikumspreis vergeben.

(as)

stats