Digitalradio: Zwei Bewerbungen für Sendernetz...
 

Digitalradio: Zwei Bewerbungen für Sendernetzaufbau

AdobeStock/Petrovich12

Für das Digitalradio-Sendernetz sind mit Ablauf der Frist (Montag, 12.6, 13.00 Uhr) zwei Bewerbungen abgegeben worden, wie der Verein Digitalradio Österreich in einer Aussendung bekannt gab.

Demnach bewirbt sich die ORF-Sendetochter ORS mit elf Programmen für die bundesweite Abdeckung, für das regionale Sendernetz im Großraum Wien interessiert sich die RTG Radio Technikum GmbH.

"Für Digitalradio Österreich ist mit dem heutigen Tag eine weitere wichtige Etappe geschafft. Wir freuen uns, dass in Summe zwei Anbieter ihr Interesse am Sendernetzaufbau bei der Medienbehörde gemeldet und ihre Bewerbung fristgerecht eingereicht haben", sagte das Matthias Gerwinat, Geschäftsführer des Vereins Digitalradio Österreich. Damit seien die Weichen in Richtung "innovativer Radiozukunft in Österreich" gestellt.
stats