"Die Zeit" startet "KinderZeit"
 

"Die Zeit" startet "KinderZeit"

Mit zusätzlichen Seiten für Leser von 8 bis 12 Jahre will die Wochenzeitung bereits in jungen Jahren die Freude an der Zeitungslektüre wecken.

Am 12. Juni startet die Wochenzeitung "Die Zeit" ein spezielles Angebot für junge Leser - und solche, die es werden sollen. Zwölf Wochen lang wirde jede Ausgabe zwei zusätzliche Seiten nur für junge Leser im Alter zwischen 8 und 12 Jahre enthalten. Die Themen reichen von Literatur, Geschichte bis Wissenschaft und Politik - abgestimmt auf die Erlebniswelt der Kinder. Mit der "KinderZeit" soll den jungen Lesern spielerisch die Freude an der Zeitungslektüre vermittelt werden und Eltern das entsprechende Material an die Hand gegeben werden, um bei ihren Sprößlingen den Wissesndurst und die Lust am Lesen zu wecken.
stats