Die Wienerin startet Imagekampagne
 

Die Wienerin startet Imagekampagne

Mit einer Kampagne zur Stärkung des Magazins als Markenportal reagiert die "Wienerin" auf das kommende "Woman".

Laut aktueller Media Analyse ist die "Wienerin", die bereits seit 15 Jahren auf dem Markt ist, derzeit reichweitenstärkstes Frauenmagazin in Österreich. Die Marke "Wienerin" steht für verlässliche Information, für eine anspruchsvolle Zielgruppe und intelligente Unterhaltung für selbstbestimmte Frauen, so der Herausgeber Albert Löcker. Vor allem die Leserblattbindung wird bei der "Wienerin" mit innovativen Marketingideen besonders gepflegt. So können alle Leserinnen mit der "Vip Lounge" ab sofort von den zahlreichen Aktionen, Serviceleistungen und Promotions in Kooperation mit Topmarken profitieren.



Die "Wienerin" -Leserinnen finden sich zu über 55 Prozent in den kaufkraftstärksten Gruppen Österreichs. 14,2 Prozent haben monatlich sogar mehr als 22.560,- Schilling zur Verfügung.



Rund um die "Wienerin" wurde mittlerweile auch eine kleine Markenfamilie aufgebaut, zu der unter anderem die "Wienerin-Young World" und die regelmäßig erscheinenden Wienerin-Kochbücher gehören. (spr)

stats