Die Telemesse öffnet ihre Pforten
 

Die Telemesse öffnet ihre Pforten

Auf der heute beginnenden Telemesse 2002 in Köln präsentieren sich 38 Fernsehsender und zahlreiche Vermarkter.

38 Fernseh-Sender und acht Vermarkter präsentieren sich auf der sechsten Telemesse, die nun wieder in Köln beheimatet ist. Die Telemesse 2002 öffnet heute (19. August) ihre Pforten. Nach dem enormen Wachstum in den vergangenen Jahren ist die Telemesse aus Kostengründen wieder von Düsseldorf nach Köln übersiedelt, wo die TV-Sender und ihre Vermarkter im Coloneum der Werbewirtschaft ihre Programme und Angebote für das Jahr 2003 vorstellen. Zum erstenmal auf der Telemesse vertreten sind beispielsweise Universal Studio Networks Deutschland und das Metropolenprogramm XXP.

(as)


stats