Neuaufstellung: Kleine Zeitung: 'Digital ist ...
 
Neuaufstellung

Kleine Zeitung: 'Digital ist relevanter und wichtiger als Print'

Stefan Pajman/ballguide
Ende 2019 feierte die ‚Kleine Zeitung‘ ihren 115. Geburtstag und tauchte das Headquarter der Styria-Mutter in die Farbe Rosa der Kampagnensujets.
Ende 2019 feierte die ‚Kleine Zeitung‘ ihren 115. Geburtstag und tauchte das Headquarter der Styria-Mutter in die Farbe Rosa der Kampagnensujets.

Strategiewechsel bei der 'Kleinen Zeitung', der digital ins Zentrum rückt. Dafür stellen die Verantwortlichen Ansätze radikal um und bringen neue Produkte ins Spiel.

Das Interview ist als Coverstory in der Ausgabe 12/2021 erschienen. Noch kein Abo? Hier klicken.

Zweitstärkste Kaufzeitung mit gut 270.000 Abonnenten – und trotzdem richtet sich Styria-Blatt und Paid-Content-Pionier Kleine Zeitung noch deutlicher für die digitale Zukunft aus. Was dahinter steckt und an welchen Produkten gearbeitet wird, beschreiben Geschäftsführer Thomas Spann, Chefredakteur Hubert Patterer und Redaktionsmanager Bernhard Olbrich.

HORIZONT: Seit 2015 im neuen Newsroom, haben Sie Mitte März eine völlig neue Struktur auf Schiene gebracht. Was waren die Beweggründe dafür?
Hubert Patterer: Es war die Einsicht, dass wir die Art und Weise, wie wir multimediale Verschränkung und den Newsroom zuletzt gelebt haben, beherzt in der Verschränkung, aber in den Abläufen noch immer vom Print-Sog geprägt, radikal weiterdenken müssen. Wir haben in unserer Geschichte drei Epochen ausgemacht: Eine lange Epoche einer höchst erfolgreichen Printhistorie, mit Beginn der Digitalisierung eine Parallelstruktur mit kleinem Digitalkosmos in gegenseitiger kultureller Skepsis und mit Einzug in den neuen Newsroom Anfang 2015 integrierte Redaktionen bis in die Ressorts hinein.
Bernhard Olbrich: In den letzten gut fünf Jahren musste jeder Print und Digital bespielen, in einem aktuellen digitalen Dienst im Rotationsprinzip organisiert – mit unterschiedlicher Begeisterung bis heute. Dafür kann bis ins letzte Regionalbüro im Enns­tal nun jeder Redakteur auch digital arbeiten, was wesentliche Voraussetzung war, um in die nächste Entwicklungsstufe gehen zu können.

Was fehlte dem Modell?
Patterer: Wir waren zwar multimedial verschränkt, aber in der Storylogik, der Planung oder auch der Rhythmik des Erscheinens von Print dominiert. Uns war klar: Wenn wir in eine wirklich digitale Identität übergehen wollen, müssen wir das Bewährte aufbrechen und aus alten Denkbahnen ausbrechen. Wir wollen uns von Print emanzipieren, ohne Print zu vernachlässigen.
Thomas Spann: Es gab Indikatoren etwa bei Reichweite oder Digitalabos, die uns zeigten, dass mit dem Anstieg der ambitionierten Digitalziele uns der generalistische Ansatz nicht weiterbringen würde. Und wir wussten, dass wir schon jetzt den Wecker nach diesem Moment stellen können. Insofern mussten wir reagieren und haben nun eine gute, große Digitalunit aufgestellt, in der eine Edelmanufaktur für Print eingebunden 

Jetzt kostenfrei registrieren und alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet das HORIZONT Newsletter-Paket. (HORIZONT am Morgen, HORIZONT am Abend Newsletter, Das steht im neuen HORIZONT und den HORIZONT Newsflash)
Hinweis: Sie können die Newsletter jederzeit einzeln abbestellen.

 
Registrieren

Wir speichern und verarbeiten Ihre für die Zusendung des HORIZONT Newsletters verarbeiteten Daten auf Grundlage der von Ihnen bei der Newsletter-Anmeldung abgegebenen Einwilligung.

Grundsätzlich bewahrt Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H. Ihre personenbezogenen Daten auf, solange Sie für Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H.-Dienste angemeldet sind. Darüber hinaus speichert Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H. Ihre personenbezogenen Daten sicherheitshalber zu Nachweiszwecken, solange Rechtsansprüche im Zusammenhang mit dem Versand des Newsletters bzw. Einladungen geltend gemacht werden können.

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

Widerruf der Einwilligung
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, sind Sie berechtigt, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt.

Recht auf Auskunft
Sie können Auskunft zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu ihrer Person von uns verarbeiteten Daten und zur Art ihrer Verarbeitung verlangen.

Recht auf Berichtigung und Löschung
Falls wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können weiters die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen.

Recht auf Einschränkung
Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, so können Sie ab 25.05.2018 die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen.

Widerspruchsrecht
Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie in besonderen, von Ihnen zu begründenden Situationen der Verarbeitung dieser Daten widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Per 25.05.2018 können Sie die von Manstein zu ihrer Person verarbeiteten Daten, die wir von Ihnen selbst erhalten haben, in einem von Ihnen bestimmten, maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen unsererseits oder dritter Personen entgegen stehen.

Sonstige Hinweise
Beachten Sie bitte, dass diese Rechte einander ergänzen, sodass Sie nur entweder die Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangen können.

Wenden Sie sich bitte zur Geltendmachung aller vorgenannten Rechte schriftlich (per Brief oder E-Mail) oder telefonisch an den untenstehenden Kontakt.

Ab 25.05.2018 steht Ihnen außerdem ein Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt.

Unsere Kontaktdaten:
Manstein Zeitschriftenverlagsges.m.b.H.
EURO PLAZA 5, Gebäude J1
Kranichberggasse 4
1120 Wien
E-Mail: datenschutz@manstein.at

Abbrechen

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats