Die Relevanz von Messen
 

Die Relevanz von Messen

Eine aktuelle Studie der Roland Berger Strategy Consultants untersucht die Bedeutung von Messen im Marketing-Mix.

Mehr als zwei Drittel der deutschen Unternehmen verspüren einen zunehmenden Effizienzdruck bei ihren Marketingaktivitäten. Deshalb werden verstärkt sowohl Einsparungspotenziale als auch das Kosten-Nutzen-Verhältnis von Marketingmaßnahmen überprüft.
Messen, gefolgt von Veranstaltungen und Eventmarketing, stehen in der Rangordnung der Marketingmaßnahmen nach Kosten-/Budgetrelevanz knapp hinter Printwerbung, PR, CRM und Sales Promotion an fünfter Stelle. Als weniger relevant wurden in dieser Studie Direktmailing, Merchandising, Sponsoring und TV-Werbung eingestuft.

Strukturbedingt spielen Messen in einigen Branchen (wie Finanzdienstleistung) eine untergeordnete Rolle. Hingegen erreichen Messen im Marketing des Maschinen- und Anlagenbaus die mit Abstand größte Budgetrelevanz und rangieren auch für IT und Telekommunikation an der Spitze (gemeinsam mit Printwerbung und Eventmarketing).

(spr)

stats