Die Porsche-Methode
 

Die Porsche-Methode

#

Der mittlerweile sechste Band der im Ueberreuter Verlag erschienenen Methode-Reihe beschäftigt sich mit der "Porsche-Methode". Nach Rupert Murdoch, Bill Gates, Richard Branson und Jack Welch ist also das traditionsreiche Automobilhaus aus Zuffenhausen an ...

Der mittlerweile sechste Band der im Ueberreuter Verlag erschienenen Methode-Reihe beschäftigt sich mit der "Porsche-Methode". Nach Rupert Murdoch, Bill Gates, Richard Branson und Jack Welch ist also das traditionsreiche Automobilhaus aus Zuffenhausen an der Reihe. In "Die Porsche-Methode" geht die Autorin Stefanie Winter auf die Erfolgsgeheimnisse des unkonventionellen Sportwagenchefs Wendelin Wiedeking ein, der bei Porsche Anfang der 90er Jahre das Steuer übernommen und das Unternehmen wieder auf die Siegerstraße zurückgeführt hat. Heute kann sich Porsche nicht nur seiner Produkte wegen sehen lassen: Auch was Umsatzrendite und Kursentwicklung der Porsche-Aktie betrifft, ist Porsche in der letzten Dekade an vielen Mitbewerbern im Automobilmarkt vorbeigeflitzt. Aus Wiedeking (erreichten) Zielen ergeben sich auch sein Handeln und seine "Methode": Konzentration auf das Wesentliche, sich selbst treu bleiben, Image pflegen und - besonders im Automobilbusiness nicht unwesentlich - die Bodenhaftung nicht verlieren.

Stefanie Winter: "Die Porsche-Methode"; Ueberreuter Verlag, Wien/Frankfurt 2000, 202 Seiten, 219 Schilling, ISBN 3-7064-0697-7


stats