Die Österreicher: Gesellig, fleißig und gebil...
 

Die Österreicher: Gesellig, fleißig und gebildet

Fessel-GfK Sozialforschung präsentiert die Studie "Lifestyle 04" mit dem Schwerpunktthema "Österreichische Identität".

Gesellig, friedliebend, fleißig und gebildet - so sehen sich Herr und Frau Österreicher im Selbstbild. Laut der soeben veröffentlichten Studie "Lifestyle 04" von Fessel-GfK Sozialforschung (4.000 Befragte) skizzieren die Österreicher ihren Charakter im Selbstbild vor allem als friedliebend (80 Prozent), gesellig (77 Prozent), sympathisch (76 Prozent), fleißig (73 Prozent) und gebildet

(72 Prozent). Zu rund zwei Drittel entsprechen auch die Eigenschaften gescheit (66 Prozent) und erfolgreich (64 Prozent) dem Selbstbild der Österreicher.



Weitere Eigenschaften, die sich Frau und Herr Österreicher selbst zuschreiben, sind Verlässlichkeit (58 Prozent) sowie Wärme und Zielstrebigkeit (jeweils 56 Prozent). Während sich 50 Prozent als "tolerant" bezeichnen, entfallen auf das Item "intolerant" 18 Prozent. 47 Prozent sehen sich als "modern", allerdings mit einem "Zug zum Konservativen" (39 Prozent), aber auch zur Eleganz (38 Prozent).



Die Studie "Lifestyle Spezial 2004 - Österreichichische Identität kann per E-Mail bei Fessel-GfK Sozialforschung bestellt werden.

(as)

stats