Die nächste Enquete: Drozda will über ORF-Auf...
 

Die nächste Enquete: Drozda will über ORF-Auftrag diskutieren

Johannes Brunnbauer
Medientage 2016 Tag1 am WU Campus, am 20.09.2016 | (c) Medientage/Brunnbauer
Medientage 2016 Tag1 am WU Campus, am 20.09.2016 | (c) Medientage/Brunnbauer

Novelle des öffentlich-rechtlichen Auftrags soll kommen.

Nach der Enquete über die Zukunft der Presse- bzw. Medienförderung (HORIZONT berichtete), nimmt Medienminister Thomas Drozda nun das nächste große Projekt in Angriff. So soll es im kommenden Frühjahr eine Enquete über die Zukunft des ORF geben. Das kündigte Drozda am Mittwoch im Nationalrat an. Laut "Standard" soll es dabei um folgende Punkte gehen:

  • Was will und braucht die Gesellschaft von einem öffentlich-rechtlichen Sender.
  • Wie definiert sich der öffentlich-rechtliche Auftrag?
  • Wie positioniert sich der ORF im internationalen Wettbewerb – bei unterschiedlichen Finanzierungsquellen?


Außerdem soll es auch um eine "zeitgemäße Gremienstruktur" des ORF gehen - also offenbar auch um eine Reform des Stiftungsrats, der derzeit vor allem durch die Parteien geprägt ist.



stats