Die Finalisten zum Brand Management Award
 

Die Finalisten zum Brand Management Award

59 Marken rittern in neun Kategorien um die Auszeichnung

Zum mittlerweile dritten Mal vergibt die RNG Management im Rahmen ihres alljährlich stattfindenden Marken Management Tages den Brand Management Award für die wertvollsten Marken Österreichs. Ermittelt wird dieser von einer Fachjury, mit namhaften Vertretern aus Agenturen, Markenartikelunternehmen und der Marktforschung. Aus den Finalisten der jeweiligen Kategorien bekommt nur eine Marke den Brand Management Award verliehen, und zwar am 15. Mai 2002 im Congress Casino in Baden im Rahmen eines VIP-Auftaktes am Vorabend des Marken Management Tages.

Konsumgüter Getränke
Coca Cola, Gösser, Nescafé, Red Bull, Römerquelle, Vöslauer, Zipfer

Konsumgüter Food
Darbo, Eskimo, Iglo, Kitkat, Maggi, Wiener Zucker

Konsumgüter Nonfood
Crisan, L´Oréal, Nivea, Pampers, Persil, Somat

Gebrauchsgüter
Atomic, KTM, Swarovski, Humanic, Palmers, Wolford

Handel
Baumax, H&M, Ikea, Lutz, Spar, Wein&co

Finanzdienstleistungen
American Express, Erste Bank, Mastercard, Raiffeisen, VISA, Wiener Städtische

Dienstleistungen
Casinos Austria, Do & Co, Lotterien, OMV, ORF Enterprise, Redmail, TUI

Medien
Der Standard, Gewinn, Kronen Zeitung, Ö3, ORF (TV), Woman

Telekom/IT
A1, Ericcson, Maxmobil, Nokia, One, Telekom

(sl)

stats