Die ersten Media-Manager verlassen die FH St....
 

Die ersten Media-Manager verlassen die FH St. Pölten

Am 7. März 2008 bekamen die ersten Absolventen des Medien-MBA, darunter auch Mag. Dagmar Lang, Geschäftsführerin des Manstein Verlages, ihre Sponsionshüte und Titeln verliehen.

Am 7. März 2008 bekamen die ersten Absolventen des FH-Studienganges Media Management in St. Pölten ihre Sponsionshüte und den Titel „MBA für Media Management“ verliehen. Die Teilnehmer an diesem berufsbegleitenden Weiterbildungsprogramm sind durchwegs berufserfahrene Unternehmer, Führungskräfte und Spezialisten aus der Medienbranche. Als erste haben zum "MBA für Media Management" folgende Personen spondiert:

Dr. Wolfgang Chmelir, Geschäftsführer Board Werbemarkt (VÖZ)
Mag. Gino Cuturi, Assistenz Anzeigenleitung OÖNachrichten
Christian Fressner, Marketingleitung Kronehit
Mario Frühauf, Verkaufsleiter Kronehit
Rüdiger Landgraf, Programmdirektor Kronehit
Mag. Dagmar Lang, Geschäftsführerin und Herausgeberin Manstein Zeitschriften Ges.m.b.H
Mag. Karin Libowitzky, Digital Media Conusltant, Digital Media Supervisor Mediacom GmbH
Sylvia Palden, Senior Marketing Manager, ONE GmbH
Mag. Bernhard Wernig, Assistenz Geschäftsführung Kärntner Druckverlag GmbH

Mit dem Medien-MBA bietet die Fachhochschule St. Pölten die österreichweit erste und einzige postgraduale Ausbildung zum Master of Business Administration in Media Management an. Unter der wissenschaftlichen Leitung von FH-Prof. Dr. Angela Fritz, M.A. vermitteln namhafte Vortragende in vier Semestern sowohl theoretische Grundlagen im Medien-Management als auch Erfahrungen aus der Medienpraxis. Der renommierte in- und ausländische Lehrkörper sorgt für die hohe Qualität des Lernprogramms und für ausgezeichnete Möglichkeiten zur Netzwerkbildung. Der nächste MBA Media Management startet im Herbst 2008. Anmeldungen und nähere Informationen: www.fhstp.ac.at/weiterbildung/mba.

(rs)

stats