Die dritte lange Nacht der Museen
 

Die dritte lange Nacht der Museen

Am 5. Oktober 2002 geht die dritte Auflage der "Langen Nacht der Museen" über die Bühne.

Bei ihrer dritten Auflage präsentiert sich die "Lange Nacht der Museen" erstmals als grenzüberschreitendes Groß-Event. Neben den neun österreichischen Landeshauptstädten sowie 17 weiteren österreichischen Städten und Gemeinden öffnen heuer nämlich auch erstmals die Museen in der Vaduz, der Hauptstadt des Fürstentums Liechtenstein, ihre Pforten. Insgesamt mehr als 300 Museen werden im Rahmen dieser ORF-Initiative von 18.00 bis 1.00 Uhr geöffnet haben und neben den aktuellen Ausstellungen den Museumsbesuchern auch außergewöhnliche Programmelemente bieten.



Die "Lange Nacht der Museen" ist eine Aktion des ORF in Zusammenarbeit mit den österreichischen Museen und zahlreichen Kooperationspartnern. Als Hauptsponsor konnte der ORF die Telekom Austria gewinnen.



Details zur "Langen Nacht der Museen" im Internet.

(as)

stats