Dialog sorgt für steigende Umsätze
 

Dialog sorgt für steigende Umsätze

Beim aktuellen Dialog-Marketing-Konjunkturbarometer gaben 90 Prozent der Befragten an, dass sie auch heuer bessere Geschäfte machen werden als im Vorjahr.

Die Dialog Marketing-Branche ist laut aktuellem Dialog Marketing-Konjunkturbarometer zufrieden: Die Umsätze im Dialog Marketing haben sich 2007 positiv entwickelt. Mit dem Konjunkturaufschwung geht es nach Ansicht der Befragten auch heuer weiter: Fast 90 Prozent gaben an, dass sich der Umsatz 2008 gegenüber dem Vorjahr sehr oder eher zufrieden stellend entwickeln wird. Für die höchsten Zuwachsraten werden E-Mail- und Mobile Marketing, adressierte Werbesendungen sowie Online/Internet sorgen. Vor allem von den Banken werden die umfangreichsten Dialog-Marketing-Investitionen erwartet.

Das Dialog Marketing-Konjunkturbarometer wird ein Mal pro Jahr erhoben. Im Erhebungszeitraum der aktuellen Online-Umfrage von 21. Jänner bis 11. März 2008 wurden insgesamt 217 Mitglieder der Österreichischen, Deutschen und Schweizer Dialog Marketing Verbände (DMVÖ - Dialog Marketing Verband Österreich, DDV - Deutscher Direktmarketing Verband und SDV - Schweizer Direktmarketing Verband) befragt. Das Markt- & Meinungsforschungsinstitut promio.net, e-mail marketing & online research hat die aktuelle Studie durchgeführt.

(rs)

stats