Deutschlands Sportfoto des Jahres
 

Deutschlands Sportfoto des Jahres

#

"Voll in die Hose gegangen" lautet der Titel von Deutschlands "Sportfoto des Jahres 2005" .

Nadine Wolthusen schoß Deutschlands Sportfoto des Jahres 2005. DAs Bild trägt den Titel "Voll in die Hose gegangen" und entstand beim Fußballspiel SV Arminia Hannover - FC Altona 93. Patrick Pfeng von Arminia Hannover verliert seine Hose, weil Altonas Torwart Oliver Hinz mit seinem Fuß in der Hose hängen bleibt. Insgesamt wurden zu dem Wettbewerb mehr als 800 Motive eingereicht.



Deutschland "Sportfoto des Jahres" wird unter der Federführung des "kicker-sportmagazin" in Zusammenarbeit mit dem Verband der Sportjournalisten sowie von einer prominent besetzten

Jury von Fachleuten gewählt.

(as)

stats