Deutschlands größte Auftraggeber 2002
 

Deutschlands größte Auftraggeber 2002

Procter & Gamble, Ferrero und Media-Markt/Saturn führen die Liste der größten Werbekunden Deutschlands an.

Procter & Gamble setzt sich mit 282,6 Millionen Euro wieder an die Spitze der größten werbungtreibenden Unternehmen Deutschlands (2001: Platz 3). Der Konsumgüterkonzern investierte damit im vergangenen Jahr um 53,2 Prozent mehr in Werbung als 2001 (184,4 Millionen Euro). Auf Platz zwei folgt der 2001er-Primus Ferrero mit 232,9 Millionen Euro und einem Minus bei den Werbeinvestitionen von 0,5 Prozent (2001: 234,1 Millionen). Media-Markt/Saturn belegt mit 215,4 Millionen Euro und einem Plus von 8,2 Prozent Platz drei (2001: 199,0 Millionen Euro, Position 2). L´Oreal. Lidl + Schwarz, Unilever Bestfoods, Opel, VW, Daimler-Chrysler und Vodafone ergänzen die Liste von Deutschlands zehn größten werbungtreibenden Unternehmen des Jahres 2002.



Eine Liste der Top 30 findet sich auf Horizont.net.

(as)


stats