Deutschland bekommt einen Dating-Sender
 

Deutschland bekommt einen Dating-Sender

"Traumpartner TV" strahlt ab 1. Dezember dieses Jahres aus.

Am 1. Dezember startet Deutschlands erster Dating-Sender: Ab diesem Zeitpunkt strahlt "Traumpartner TV" über Astra digital aus. Dieser Slogan des neuen Senders ist Programm: "Wir sehen uns im

Fernsehen!". Der TV-Kanal macht die Zuschauer erstmals zum

interaktiven Mittelpunkt des Programms, denn mittels SMS können sie

im Fernsehen live miteinander flirten, Meinungen austauschen und

nette Menschen kennen lernen.



Zu sehen ist "Traumpartner TV" zwischen 6 und 22 Uhr. Das TV-Angebot unterscheidet sich schon rein optisch grundlegend von den bekannten TV-Programmen, den der Bildschirm ist in drei "Fenster" unterteilt: Eines stellt die SMS-Texte der Zuschauer dar, die auf Wunsch auch mit Foto eingeblendet werden. Im zweiten Fenster treten die Moderatoren in Aktion, die live zugeschaltet sind und so - wie in einer Talkshow - unmittelbar auf die TV-Chatter eingehen oder direkt angesprochen werden können. In einem dritten Fenster werden Single-Profile mit Foto, Postleitzahl und Sternzeichen gesendet.



Produziert wird das Live-Programm in den Kölner CBC-Studios von der Traumpartner TV GmbH, einem Tochterunternehmen von RTL Newmedia.

(as)

stats