Deutscher Marketing-Preis an Porsche
 

Deutscher Marketing-Preis an Porsche

Der Deutsche Marketing-Preis 2004 geht an PS-Schmiede Porsche.

Porsche heißt der Träger des Deutschen Marketing-Preises 2004, der am 8. November 2004 am Vorabend des Deutschen Marketingtages in Hamburg verliehen wird. "Porsche hat nicht zuletzt durch konsequentes Marketing den wirtschaftlichen Turnaround geschafft", begründete der Jury-vorsitzende Rüdiger Kapitza die Entscheidung des Expertengremiums. Mit einer global einheitlichen Markenführung sei die Marke revitalisiert und auf das Erreichen langfristiger Unternehmensziele ausgerichtet worden.



Porsche habe seine Marke konsequent mit den Werten Individualität und Exklusivität besetzt und dabei auch eine breite soziale Akzeptanz und hohe Markensympathie erreicht, heißt es in der Begründung des Deutschen Marketingvrbandes für sein Wahl.

(as)

stats