Deutscher Fachverband Ambient Media formiert ...
 

Deutscher Fachverband Ambient Media formiert sich

In Deutschland formiert sich der FAM, ein eigener Fachverband für den wachsenden Kommunikationszweig Zweig Ambient Media.

In Deutschland erwirtschaftet das Segment Ambient Media mittlerweile 4,5 Prozent oder 100 Millionen Euro in der out-of-Home-Werbung. Kürzlich hat sich nun eine eigener Fachverband Ambient Media e.V. (FAM) formiert, der die Interessen der Branche deutlicher nach außen vertreten will. Vorstandsvorsitzender des Verbandes ist Pedro Anacker.

(as)

stats