Deutsche Privatsender als Kabelbetreiber?
 

Deutsche Privatsender als Kabelbetreiber?

Die deutschen Privatfernsehsender wollen offenbar selbst als Kabelnetzbetreiber fungieren.

Laut einem Bericht des "stern" wollen einige deutsche private TV-Sender als Kabelnetzbetreiber fungieren. Die Deutsche Telekom will einen Teil ihres Kabelfernsehnetzes verkaufen. Nach dem "stern"-Bericht soll n-tv-Gründer Karl-Ulrich Kuhlo für ein Sender-Konsortium über den Kauf des Kabelnetzes verhandeln. In dieses Konsortium sollen sich später alle Sender inklusive ARD und ZDF sowie Finanzinvestoren und regionale Netzbetreiber einkaufen können. Scheitert die Initiative, sieht Kuhlo kaum Chancen, noch Käufer für das TV-Kabel zu finden.

(as)

stats