Deutliches Plus für Werbekonjunktur
 

Deutliches Plus für Werbekonjunktur

Laut Focus-Werbebilanz übertreffen die Bruttoausgaben im Mai jene aus dem Mai 2006 um 9,5 Prozent.

Der Aufwärtstrend in der österreichischen Werbekonjunktur hält an. Focus Media Research errechnet für den Monat Mai 2007 einen deutlichen Zuwachs der Bruttoinvestitionen für Werbung – inklusive Direct-Marketing – in Österreich. Die Spendings im Mai liegen um 9,5 Prozent über jenen des Vergleichsmonats aus dem Vorjahr, insgesamt wurden 292 Millionen Euro für Werbezwecke ausgegeben. Die klassische Werbung verzeichnet im Mai plus 7,3 Prozent, das Direct-Marketing-Segment schreibt plus 18,9 Prozent. In der kumulierten Bilanz für die ersten fünf Monate des Jahres ergibt sich somit ein Wachstum von 9,1 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode.

Deutliche Zuwächse verbuchen im Mai die Online-Werbung mit 157,8 Prozent (kumuliert 92,9 Prozent), das Fernsehen mit plus 11,2 Prozent (kumuliert plus 9,3 Prozent) und die Printmedien mit plus 7,7 Prozent (kumuliert plus 9,5 Prozent). Innerhalb der einzelnen Segmente punkten insbesondere die privaten Fernsehsender mit einem Wachstum von 21,9 Prozent (kumuliert plus 19,2 Prozent) und die regionalen Wochenzeitungen mit plus 20,7 Prozent (kumuliert plus 15,0 Prozent) sowie die Zeitungsbeilagen mit plus 45,2 Prozent (kumuliert plus 30,6 Prozent). Verluste erleiden im Mai unter anderen die Außenwerbung mit minus 11,1 Prozent (kumuliert minus 3,1 Prozent), der Hörfunk mit minus 3,9 Prozent (kumuliert minus 5,7 Prozent) und die Illustrierten und Magazine mit minus 5,0 Prozent (kumuliert plus 0,8 Prozent).

Unter den werbetreibenden Sektoren liegen im Zeitraum Jänner bis Mai die Medien mit plus 24,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum voran, gefolgt von der Markenartikelindustrie mit plus 14,3 Prozent. Das Schlusslicht bildet die Investitionsgüterbranche mit plus 5,7 Prozent.

Die von Focus Media Research ermittelten Bruttowerte geben den Werbedruck wieder, entsprechen jedoch nicht den tatsächlichen Netto-Werbespendings. Detaillierte Tabellen zur Focus Werbebilanz für Mai 2007 finden sich unter www.focusmr.com.

(jm)

stats