Der Hunderter-Club
 

Der Hunderter-Club

#

"Die Botschaft kondensieren, bis sie auf A1 passt, das ist eine der schwierigsten Übungen in der visuellen Kommunikation", meinen die Veranstalter des Wettbewerbs die 100 Besten Plakate 04 Deutschland – Österreich – Schweiz.

"Die Botschaft kondensieren, bis sie auf A1 passt, das ist eine der schwierigsten Übungen in der visuellen Kommunikation", meinen die Veranstalter des Wettbewerbs die 100 Besten Plakate 04 Deutschland – Österreich – Schweiz. Wie alle Jahre erscheinen die Siegerarbeiten dieses Wettbewerbs in einem eigenen Buch im renommierten Mainzer Verlag Hermann Schmidt. Zu dem Wettbewerb können keine großformatigen Plakate, sondern eigentlich nur Poster eingereicht werden. Dennoch findet er von Jahr zu Jahr mehr Aufmerksamkeit. Dazu trägt nicht nur die Ausstellung mit den Arbeiten bei, die durch verschiedene Städte tourt, sondern eben auch dieses Buch, das in jedem Jahr von einem anderen Plakatkünstler oder Grafiker gestaltet wird. Den aktuellen Band inszenierten Trix Barmettler und Miriam Bossard. Neben den prämierten Plakaten – darunter auch neun Arbeiten aus Österreich – enthält das Buch auch einige Textbeiträge zur Kultur des Plakates. Besonders erwähnenswert ist der Beitrag von Anita Kühnel zu Sonderform "Typoplakat", der mit zahlreichen aktuellen und historischen Beispielen illustriert ist. Der wieder verstärkte Einsatz der Typo schlägt auch bei den Wettbewerbsprojekten durch. "Vielleicht ist Plakatgestaltung nicht der bestbezahlte Kreativjob, aber es ist eine der besten Schulen des Denkens und der Reduktion auf das Wesentliche. Vielleicht stimmen Sie der Jury nicht in allen Punkten zu, aber hier finden Sie Plakate, von denen Sie sich wünschen werden, die Agenturen der Parteien hätten sie vor dem Wahlkampf gesehen. Unsere Städte hätten schöner ausgesehen und der Wahlkampf hätte vielleicht sogar Spaß gemacht", so die Herausgeber von "100 Beste Plakate 04".

verein der 100 besten plakate (hrsg.) 100 Beste Plakate 04 Verlag Hermann Schmidt, Mainz 2005, 224 Seiten, 34,80 Euro, ISBN 3-87439-678-9

ZU BESTELLEN BEI: 3874396789

stats