Data Mining Konferenz startet am 6. Mai in Wi...
 

Data Mining Konferenz startet am 6. Mai in Wien

Bei der vom EC3 E-Commerce Competence Center veranstalteten zweitägigen Konferenz stellen Data-Mining-Experten neue Tools vor.

Am 6. und 7. Mai 2008 veranstaltet das EC3 E-Commerce Competence Center im Tech Gate Vienna eine Konferenz zum Thema Data Mining in Wien. Dazu hat der Wiener Forschungsverein EC3 internationale Fach-Größen eingeladen, die den Teilnehmeren neue Data Mining-Instrumente aus Forschung und Praxis vorstellen.

„Data Mining wird für Unternehmen heute immer wichtiger“, erläutert Dr. Ernest Fantner, Geschäftsführer des EC3 Forschungsvereins. Mit Data Mining-Instrumenten könne man schwer zu erkennende Zusammenhänge in großen Datenbeständen aufspüren. Fantner: "Unternehmen, die Data Mining einsetzen, können gezielte Werbestrategien entwickeln und Marktsegmente bestimmen." Eine typische Anwendung sei etwa die Vorhersage, wann Handy-Kunden ihren Anbieter wechseln werden.

Die Konferenz, die bereits zum vierten Mal in Wien stattfindet, richtet sich an Mitarbeiter aus dem Bankensektor, dem Telekommunikationsbereich, der Markt- und Meinungsforschung sowie an Online-Anbieter. Zielgruppe sind Anwender, die sich mit Kunden-Beziehungs-Management beschäftigen sowie das verantwortliche Mittelmanagement von Unternehmen. Der Veranstalter erwartet sich 150 Teilnehmer. Anmeldungen sind unter datamining.ec3.at.

(rs)

stats