"Das Vierte" ist verkauft
 

"Das Vierte" ist verkauft

NBC Universal hat seinen deutschen Free-TV-Sender an Mini Movie International Channel in Luxemburg abgetreten.

Nach monatelangen Gerüchten scheint nun ein Käufer für den deutschsprachigen Spielfilmsender "Das Vierte" gefunden. Der Free-TV-Kanal der NBC Universal wird an Mini Movie International Channel mit Sitz in Luxemburg verkauft.

Mini Movie ist ein internationales Medienunternehmen, das sich auf die Produktion von unabhängigen Kurzfilmen und Web-Produktionen mit internationalen Rechten an einer umfassenden Library internationaler Kurzfilme konzentiert.  Eigentümer ist der TV- und Filmproduzent Dmitri Lesnevski - er gründete Russlands größten unabhängigen Fernsehsender "Ren TV" und hält Tochtergesellschaften in Moskau, Paris und Beverly Hills.




"Das Vierte" wurde im Herbst 2005 in Deutschland gegründet. Der Sender zeigt vorrangig Hollywood-Spielfilme und -Serien aus dem Fundus des Mutterkonzerns NBC Universal. Der Marktanteil stagnierte zuletzt jedoch bei knapp einem Prozent.





stats