Das sind die Gewinner des Österreichischen Fi...
 

Das sind die Gewinner des Österreichischen Filmpreises

Adrian Goiginger
"Die beste aller Welten" von Adrian Goiginger ist der große Sieger des Abends.
"Die beste aller Welten" von Adrian Goiginger ist der große Sieger des Abends.

Zahlreiche Auszeichnungen für die Filme "Die beste aller Welten", „Unititled“ und „Licht“.

Im Rahmen einer festlichen Gala im Auditorium Grafenegg wurde am 31. 1. Der Österreichische Filmpreis verliehen. In der Kategorie „Bester Spielfilm“ räumte der autobiografische Film "Die beste aller Welten" des Salzburger Regisseurs Adrian Goiginger ab, der Preis für den besten Dokumentarfilm ging an „Untitled“ von Michael Glawogger und Monika Willi. Als bester Kurzfilm wurde „Mathias“ von Clara Stern ausgezeichnet.

Beim ORF kann man sich über 15 Auszeichnungen für vier im Rahmen des Film/Fernseh-Abkommens kofinanzierte Kinofilme freuen – darunter „Die beste aller Welten“, welcher neben der besagten Kategorie „Bester Spielfilm“ auch in den Kategorien „Beste Regie“, „Beste weibliche Hauptrolle“, „Beste männliche Nebenrolle“ und „Bestes Drehbuch“ ausgezeichnet wurde. „Untitled“ räumte auch bei den Auszeichnungen „Beste Musik“, „Bester Schnitt“ und „Beste Tongestaltung“ ab. Ebenfalls erfolgreich zeigte sich Barbara Alberts historisches Drama „Licht“ („Beste weibliche Nebenrolle“, „Beste Kamera“, „Bestes Kostümbild“, „Beste Maske“ und „Bestes Szenenbild“) mit jeweils fünf Auszeichnungen.

„Vielfalt, Tiefe, Breite und Variabilität – das macht die österreichische Landschaft im Film aus,“ sagt dazu ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner in einer Aussendung: „Sie bringt nicht nur individuelle Talente und kreative Solitäre, sondern immer wieder in Teamwork und gemeinsamem Ringen gewachsene filmische und cineastische Höhenflüge. Und wir im ORF-Fernsehen sehen uns als Partner, als Plattform für das Schaffen großartiger Menschen – und mit der Programmvielfalt rund um den österreichischen Filmpreis zeigen wir auch im Programm, welches Können dieses Land auszeichnet.“

Eine Liste aller Preisträgerinnen und Preisträger finden Sie auf der Website des Österreichischen Filmpreises.

stats