Das Rolling Board wird digital
 

Das Rolling Board wird digital

#

aWs Allerstorfer Werbeservice GmbH und die PKE Electronics AG haben Europas erstes beidseitiges LED-Billboard entwickelt

Mit dem ersten digitalen LED Billboard wird Österreich – hier konkret die Außenwerbung – wieder ein bisschen digitaler. In Zusammenarbeit mit der PKE Electronics AG, einer der führenden Anbieter für integrierte Sicherheits-, Kommunikations-, Gebäude- und Verkehrstechnik hat die aWs Allerstorfer Werbeservice GmbH eine beidseitige LED-Werbeanlage entwickelt, die sofort einsetzbar ist und deren Inhalte digital abrufbar sind.

Egal aus welcher Richtung der Betrachter kommt – auf beiden Seiten der LED-Billboards sind statische oder auch bewegte Inhalte zu sehen. Europaweit ist die Beidseitigkeit übrigens eine Neuheit. Die gespeicherten Inhalte sind über eine Cloud abrufbar und können binnen kürzester Zeit vom Auftraggeber ausgetauscht werden. Dabei passt sich das Bild automatisch den aktuellen Lichtverhältnissen an und liefert somit zu jeder Tages- und Nachtzeit Information.

Bestehende Rolling Boards können bei Bedarf in kurzer Zeit aufgerüstet werden, derzeit sind bereits sechs Standorte - drei in Linz und Linz-Land und weitere drei in Tirol - mit neuen LED Stellen ausgerüstet.

stats