Das Geheimnis hinter der LAE
 

Das Geheimnis hinter der LAE

Tiefe Einblicke in das Wesen der Leseranalyse Entscheidungsträger (LAE) verspricht die nächste Fachveranstaltung des Forum Mediaplanung.

Nach ihrer Wiederbelebung und den jüngst veröffentlichten Daten ist die Leseranalyse Entscheidungsträger 2003 (LAE) zumindest in der Print-Branche in aller Munde. Tiefe Einblicke in das Wesen der LAE verpricht das Forum Mediaplanung (FMP) mit seiner nächsten Fachveranstaltung.



Vor allem soll dabei analisiert werden, welche Forderungen die Media-Agenturen an die LAE stellen. Außerdem wird erörtert, für welche Planungssegmente die LAE wichtige Informationen liefert, die andere Mediastudien nicht abdecken. Und es wird gezeigt, was die neue LEA von den „alten“ LAE´s unterscheidet. Der LAE-Expertenrunde unter der Moderation von Herta Zink gehören Raimund Jacoba (Sprecher der ARGE LAE) und Herr Werner Till (Projektleiter der LAE) sowie Joachim

Feher (MediaCom) und Herrn Christian Hofstetter (PanMedia) an.



FMP Fachveranstaltung, Kunsthalle im Museumsquartier, 1070 Wien, Museumsplatz 1, Dienstag, 27. April 2004, 18.30 Uhr. Anmeldung über die FMP-Homepage und den Button „Veranstaltungen“ erforderlich.

(as)

stats