Daniela Schimke verstärkt "Madonna"-Chefredak...
 

Daniela Schimke verstärkt "Madonna"-Chefredaktion

Die 30-Jährige, wurde von Uschi Fellner 2004 vom privaten TV-Sender ATV zum Frauenmagazin "Woman" geholt.

Daniela Schimke verstärkt ab sofort die Chefredaktion des wöchentlichen Frauenmagazins "Madonna". Die 30-Jährige arbeitet schon länger mit Uschi Fellner zusammen: Im Jahr 2004 holte sie die jetzige "Madonna"-Chefredakteurin zum Frauenmagazin "Woman", wo sie das Karriere-Ressort leitete. Im Zuge der Gründung von "Österreich" wechselte sie als Aktuell-Chefin der täglichen Life&Style-Beilage zur neuen Tageszeitung. Seit der Gründung des
Frauenmagazins "Madonna" im September 2007 leitet Daniela Schimke das
dortige Thema-Ressort.

Geimeinsam mit den Chefredaktions-Mitgliedern Kristin Pelzl-Scheruga und Adi Weiss will Daniela Schimke für eine wöchentlich top-aktuelle Berichterstattung in der "Madonna" sorgen.


stats