daheim.in: Neues regionales Corona-Nachrichte...
 
daheim.in

Neues regionales Corona-Nachrichtenportal

DTP Data and Technology in Publishing GmbH

Das neue Nachrichtenportal bietet als Start auf neun Bundesländer-Seiten und 94 Bezirksseiten auf daheim.in regionale Nachrichten zu Corona.

Durch die Wahl der Region, in der man lebt, arbeitet oder ein Unternehmen betreibt, erfährt man die aktuellsten Nachrichten zur gewünschten Umgebung: Von daheim.in/kitzbühel und daheim.in/salzburg und von daheim.in/rohrbach bis daheim.in/völkermarkt gibt es für jeden österreichischen Bezirk und jedes Bundesland eigene regionale Seiten. Auf 94 Bezirksseiten und neun Bundesländer-Seiten werden laufend aktuelle Nachrichten zur jeweiligen Region veröffentlicht. Als Grundlage werden laut eigenen Angaben ausschließlich offizielle Daten zum Beispiel des Gesundheitsministeriums verwendet.

Fragen wie "
Wie viele Neuinfektionen und aktive Corona-Erkrankungen gibt es am jeweiligen Wohnsitz?" und "Wie sind die aktuellen Test-Statistiken und Krankenbettauslastungen im Bundesland?" sollen mit dem neuen Nachrichtenportal beantwortet werden. Die regionalen Nachrichten auf daheim.in sollen durch das Wissen über die direkte Umgebung Vertrauen ermöglichen, die richtige Balance zwischen Vorsicht und dem ersehnten Weg zurück in die Normalität schaffen, heißt es in einer Aussendung. Hinter dem Nachrichtenportal steckt die DTP Data and Technology in Publishing GmbH, gegründet von Werner Weingraber. Er arbeitet seit 15 Jahren mit Daten und Software für Medien und Banken und seit zehn Jahren im Bankwesen.
stats