D-A-CH-Zusammenführung: Burda übernimmt NetDo...
 
D-A-CH-Zusammenführung

Burda übernimmt NetDoktor in Österreich und Schweiz

NetDoktor/Shutterstock

Hubert Burda Media vereint mit dem Erwerb von NetDoktor.at und NetDoktor.ch die Digitalmarken unter einem Dach.

Die Gesundheitsplattformen NetDoktor Österreich und Schweiz gehen mit dem 1. Februar 2021 in den Besitz der deutschen Hubert Burda Media über, die NetDoktor.de bereits seit 2019 im Health-Portfolio hat. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Wie auch die deutsche NetDoktor-Ausgabe werden auch NetDoktor.at und NetDoktor.ch in den Burda-Verlagsbereich "Popular" eingegliedert. "Die Übernahme der Plattformen NetDoktor.at und NetDoktor.ch unterstreicht unseren publizistischen Anspruch als führender Anbieter digitaler journalistischer Gesundheitsinformationen im deutschsprachigen Raum", sagt Philipp Welte, Burda-Vorstand. Eva Dichand, Inhaberin der NetDoktor.at GmbH, meint: "Der digitale Markt kennt keine Grenzen wie im klassischen Verlagsgeschäft. Wir freuen uns, dass netdoktor.at und netdoktor.ch nun unter der professionellen Führung von Burda gemeinsam am deutschsprachigen Markt auftreten werden." "Wir freuen uns, den Ausbau unseres starken Health-Portfolios konsequent fortzusetzen und jetzt auch unsere Nachbarn in Österreich und in der Schweiz jederzeit mit kompetenten Informationen zu allen Gesundheitsthemen versorgen zu können. Die drei deutschsprachigen NetDoktor-Portale werden somit künftig, thematisch individuell auf die länderspezifischen Bedürfnisse abgestimmt, strategisch sinnvoll aus einer Hand geführt", erklärt Kay Labinsky, CPO BurdaVerlag „Popular”.
stats