Crashkurs Kundenzeitschriften
 

Crashkurs Kundenzeitschriften

Der Corporate-Publishing-Dienstleister Egger & Lerch hält im April dieses Jahres zwei Seminare für die Firmenmediengestaltung ab.

Der „Crashkurs Kundenzeitschriften“ des Corporate-Publishing-Dienstleisters Egger & Lerch geht in die zweite Runde. Interessenten erfahren an zwei Tagen im April dieses Jahres, was ein gelungenes Unternehmensmedium ausmacht. Am Donnerstag, 12. April, steht das Modul „Text“ auf dem Programm. Und am Donnerstag, 26. April, ist „Gestaltung“ an der Reihe. Das Seminar findet jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr im Gartenhotel Altmannsdorf im zwölften Wiener Gemeindebezirk statt.



Der „Crashkurs Kundenzeitschriften“ macht es sich zur Aufgabe, Grundlagen des Zeitungmachens zu vermitteln. Andrea Höbarth und Klaus Lerch von Egger & Lerch vermitteln praxisnahes Wissen aus ihrem Erfahrungsschatz. Das Seminar richtet sich einerseits an Anfänger, die die Herausgabe einer Zeitschrift planen und sich das dazu notwendige Know-how aneignen wollen und andererseits an Fortgeschrittene, die ein bestehendes Medium optimieren wollen. Angebote können unter office@egger-lerch.at angefordert werden.



(wh)

stats