Condé Nast: Vogue Business startet Mitgliedsc...
 
Condé Nast

Vogue Business startet Mitgliedschaftsmodell

Condé Nast

Um 1260 Dollar pro Jahr erhält man Zugang zu Inside-Berichten, Premium Newsletter und einer eigenen Eventserie.

Vogue Business hat sein Membership- und Abo-Modell vorgestellt: Um 1,260 Dollar pro Jahr erhält man unter anderem Zugang zu Market Insight Reports, Premium-Newsletter sowie Zugang zu einer eigenen Event-Serie.Die Basis-Mitgliedschaft kann man um 154 Dollar pro Jahr erwerben.

„Als wir 2019 Vogue Business auf den Markt gebracht haben, konnten wir nicht ahnen, wie die Modebranche - nur ein Jahr später - ihre eigenen Strategien überarbeiten würde und welchen Beitrag Vogue Business in diesem wichtigen Prozess leisten würde. Wir sind dankbar für das Vertrauen, das die Modebranche in Vogue Business gesetzt hat, und für das Feedback unserer zahlreichen Partner zur Entwicklung dieses neuen Mitgliedschaftsangebots", so Wolfgang Blau, COO und Präsident von Condé Nast International in einer Stellungnahme.

Autonomer Geschäftsbereich

Vogue Business ist vor 18 Monaten gestartet und hat eigenen Angaben zufolge 340.000 Leser aus der Fashion-, Luxus- und Schönheitsindustrie in mehr als 50 Ländern. Ihre Zentrale hat das B2B-Medium in London mit Mitarbeitern an allen Hotspots der Fashion-Welt. Obwohl sie den Namen des Muttermagazins Vogue trägt, ist Vogue Business ein eigener, autonomer Geschäftsbereich.

Redaktionell geleitet wird das Portal von Sarah Shannon, die jahrelang für Bloomberg News über die Handelssparte berichtet hat.

stats