Comeback für „Sport und Musik“ auf Ö3
 

Comeback für „Sport und Musik“ auf Ö3

#
Tipp3 Bundesliga powered by T-Mobile - so heißt die höchste österreichische Spielklasse im Fußball ab der kommenden Saison.
Tipp3 Bundesliga powered by T-Mobile - so heißt die höchste österreichische Spielklasse im Fußball ab der kommenden Saison.

Die Radiosendung wird zum Saisonstart der österreichischen Fußball-Bundesliga revitalisiert.

Vor knapp 15 Jahren lief die Radiosendung „Sport und Musik“ zum letzten Mal über den Äther – zum Saisonstart der österreichischen Fußball-Bundesliga wird das legendäre Format nun auf Ö3 revitalisiert: Jeweils am Samstag (ab 12. Juli) ab 18 Uhr werden sich Radioreporter live aus den Stadien melden und die entscheidenden Spielszenen kommentieren. Spiele, die unter der Woche ausgetragen werden, sind vorläufig nicht live im Radio zu hören.

Im Fernsehen setzt der ORF in der Berichterstattung auf Bekanntes. Pro Runde steht ein Live-Spiel auf dem Programm. Die Kommentatoren und Präsentatoren werden auch in der kommenden Saison, die Dienstag, 8. Juli, mit Sturm Graz gegen Rapid (ab 19.10 Uhr in ORF 1) eröffnet wird, von den beiden Ex-Teamspielern Peter Stöger und Peter Schöttel unterstützt.

Eine Zusammenfassung der übrigen Partien jeder Runde steht im Sommer unmittelbar vor dem Sonntag-Live-Spiel auf dem Programm von ORF 1 (im Herbst im Rahmen von „Sport am Sonntag“). Die Tore der Freitag- beziehungsweise Samstag-Spiele gibt es auch im „ZiB Flash mit Fußball“ (Sommer) beziehungsweise im jeweils aktuellen Sport um 20 Uhr (Herbst) zu sehen.

Der Abo-TV-Sender Premiere berichtet von  insgesamt 180 Saison-Spielen live. Pro Runde werden drei Spiele in voller Länge direkt (Freitag, Samstag und Sonntag) übertragen. Dazu gibt es wie immer so genannte Vierer-Konferenzen.

stats