Com.sult will ‚Wiener Kongress’-Image wiederb...
 

Com.sult will ‚Wiener Kongress’-Image wiederbeleben

Der Kongressveranstalter für Consulting-Manager lädt 2008 Steve Forbes ein.

An einem Standort, der für seine Kongresse geschichtlich so berühmt ist wie Wien, soll laut dem Corporate Consulting Club CCC wieder internationale Größen erreicht werden. Als eine weltweit etablierte Wirtschaftsplattform möchte der Kongress com.sult schon das World Economic Forum in Davos abgelöst haben. Der Consulting Club appelliert an die öffentliche Hand, diese Chance der Standortpositionierung im Sinne des Wiener Kongresses nicht vorbeiziehen zu lassen und lädt ein, kräftig in die Zukunft von Com.sult zu investieren. Nach zahlreichen prominenten Gästen aus Wirtschaft oder Politik wie Bill Gates oder Simon Peres soll Steve Forbes im kommenden Jahr neben der internationalen Consulting- Branche auch Medien und Volkswirtschaft ansprechen.

(meg)


stats