CNN-Konkurrent: NBC stoppt Pläne für globalen...
 
CNN-Konkurrent

NBC stoppt Pläne für globalen Nachrichtenkanal

Bumble Dee/stock.adobe.com
Rund 20 Mitarbeiter sollen bei NBC unterkommen (im Bild: NBC News-Zentrale in New York)
Rund 20 Mitarbeiter sollen bei NBC unterkommen (im Bild: NBC News-Zentrale in New York)

NBC Sky World News hätte im Sommer starten und internationalen Nachrichtensendern wie CNN und Euronews Konkurrenz machen sollen.

Es hätte ein Konkurrent für CNN und Euronews werden soll, doch die Corona-Krise hat den globalen Nachrichtenambitionen des amerikanischen TV-Senders NBC einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das US-TV-Imperium plante diesen Sommer den Start eines neuen globalen Nachrichtensenders namens NBC Sky World News. Im April wurden die Pläne zunächst "pausiert", vergangene Woche wurde die Mitarbeiter darüber informiert, dass aus dem Sender nichts wird. 

Kolportiert hohe Kosten für das eigene, noch nicht fertiggestellte TV-Studio in London wurden damit in den Sand gesetzt. Dutzende Journalisten, darunter auch prominente Namen aus der britischen TV-Landschaft, verlieren ihren Job. Insgesamt sollen rund 60 Mitarbeiter betroffen sein, berichtet der Guardian. Demnach soll es für rund 20 davon die Möglichkeit geben, innerhalb der TV-Sendergruppe künftig unterkommen, das Gros der Belegschaft wird aber einen neuen Arbeitgeber finden müssen.

Zweites, gescheitertes Engagement

Entstanden ist die Idee für NBC Sky World News durch die Übernahme von Sky durch den US-Kabelnetzbetreiber Comcast im Jahr 2018. Zum Portfolio von Sky gehört auch der britische Nachrichtensender Sky News. Comcast wiederum ist Mehrheitseigentümer von NBC. So entstand die Idee für einen gemeinsamen globalen Nachrichtensender. 
Es ist damit bereits das zweite, gescheiterte am internationalen Nachrichtenmarkt von NBC. Vor drei Jahren stieg die US-Sendegruppe mit 25 Prozent beim europäischen Nachrichtensender Euronews ein. Diesen April ist man die Beteiligung wieder losgeworden, um mit NBC Sky World News einen Konkurrenzsender aufzubauen.


2018 übernahm der US-Kabelnetzbetreiber und Internetdienstanbieter Comcast um 39 Milliarden US-Dollar die Kontrolle über Sky, zu dessen Portfolio auch der britische Nachrichtensender Sky News gehört. Comcast wiederum ist Mehrheitseigentümer von NBC. So entstand die Idee für NBC Sky World News – ein neuer, globaler Nachrichtensender

stats