Claus Gatterer-Preis vergeben
 

Claus Gatterer-Preis vergeben

Der Claus Gatterer-Preis 2010 an "profil"-Journalistin Edith Meinhart, Ö1-Redakteur Johannes Kaup wird geehrt.

"profil"-Redakteurin Edith Meinhart darf sich über den Claus Gatterer-Preis 2010 freuen. Die 45-Jährige wurde für ihre langjährige sozial engagierte Berichterstattung, die seit mehr als 18 Jahren die Schwerpunkte Zuwanderung und Asyl, Rassismus und Polizeiübergriffe, Überwachung, Justiz, Rechtsextremismus und Machtmissbrauch zum Inhalt hat, geehrt. Meinharts journalistischem Engagement sei es auch zu verdanken, dass Arigona Zogaj 2009 "Mensch des Jahres" von "profil" wurde, befand die Jury.

Die "Ehrende Anerkennung" des Claus Gatterer-Preises erhielt Ö1-Redakteur Johannes Kaup für dessen vierteilige Sendung "Als die Mauer fiel - die Geschichte der friedlichen Revolution in der DDR" in der Sendereihe "Radiokolleg". Nach Jury-Meinung sind die Sendungen "eine hervorragende Arbeit eines Radio-Dokumentaristen, der völlig neue dramaturgische Elemente in seinen Sendungen einsetzt".



Der Claus Gatterer-Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Er wird seit 1984 vom Österreichischen Journalisten Club (ÖJC) in Zusammenarbeit mit dem Land Südtirol und dem Renner-Preis-Kuratorium vergeben. Die diesjährige Preisverleihung findet am Dienstag, 6. Juli 2010 um 12.00 Uhr im "Casino Kleinwalsertal" in Riezlern/Kleinwalsertal statt.
stats